kontakt home impressum download datenschutz
wir spfh wohnen md kzpfl Kindertagesstätten
Unsere Partnerschaften
Hier erreichen Sie:
Geschäftsführung
Zentralverwaltung
Angebote auf einen Blick
HWD Hauswirtschaftliche Dienste GmbH
Datenschutz

 


paritaetische Die Seniorenhilfe Haldensleben ist Mitglied des PARITÄTISCHEN

Der PARITÄTISCHE ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten. Getragen von der Idee der Parität, das heißt der Gleichheit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten, getragen von Prinzipien der Toleranz, Offenheit und Vielfalt, will der PARITÄTISCHE Mittler sein zwischen Generationen uns zwischen Weltanschauungen, zwischen Ansätzen und Methoden sozialer Arbeit, auch zwischen seinen Mitgliedsorganisationen.
(Quelle: Grundsätze der Verbandspolitik, verabschiedet von der Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes
am 27. Oktober 1989)

http://www.paritaet-lsa.de/

Partnerschaft: Seniorenhilfe Haldensleben/Dabek/Ciechanow, Polen

w

Aus der Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Haldensleben und der polnischen Stadt Ciechanow entwickelte sich seit dem Jahr 2000 eine enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für soziale Arbeit in Ciechanow und dem Rehabilitations-Heim für an Multiple-Sklerose-Erkrankte in Dabek.
vertragsunterzeichnung November 2000:
Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Seniorenhilfe Haldensleben, dem Zentrum für soziale Arbeit in Ciechanow und dem Rehabilitationszentrum für Multiple-Sklerose-Erkrankte in Dabek, Polen.
Dialog

September 2010:
Regelmäßig finden zwischen unseren befreundeten Unternehmen Erfahrungs- und Mitarbeiteraustausche statt. Der intensive fachliche und menschliche Dialog erweitert den persönlichen Horizont und gibt den Mitarbeitern neue

Partnerschaften

Mai 2011:
Detlef Schmahl, Geschäftsführer der Seniorenhilfe Haldensleben, Bürgermeister der Stadt Haldensleben Norbert Eichler, Zofia Brzezinska, Leiterin des Sozialamtes in Ciechanow und Dariusz Weclawski, Geschäftsführer der Klinik für Multiple-Sklerose-Erkrankte in Dabek bei einem Empfang im Rathaus Haldensleben.

nach oben